Wir finanzieren Ihre Immobilie
Mehr als 400 Banken und Darlehen im Vergleich! Ohne Extrakosten!

Finanzierungszusage: So holen Sie sich den Zuschlag!

Beim Besichtigungstermin punkten!

Bereiten Sie sich auf den Besichtigungstermin gründlich vor. Makler und Verkäufer interessieren vor allem zwei Dinge: Haben Sie ernsthaftes Interesse und können Sie sich das Objekt leisten?
 
Passt das Objekt? Wenn ja, machen Sie das schon während des Termins deutlich. Zeigen Sie, dass Sie genau wissen, was Sie wollen und das das Objekt Ihren Vorstellungen entspricht.

Was ist eine Finanzierungszusage oder Finanzierungszertifikat oder Finanzierungspass?

Mit diesem Dokument erhalten Sie eine qualifizierte Zusage durch ein deutsches Kreditinstitut, dass man mit Ihnen zusammen das gewünschte Objekt finanzieren möchte. Das ist noch keine endgültige Kreditzusage, es ist immer ein Vorbehalt einer abschließenden Prüfung durch die jeweilige Bank enthalten. Die Zuverlässigkeit unseres vermittelten Finanzierungszertifikates ist sehr hoch, dazu jedoch später mehr.

Welche Unterlagen sind für diese Prüfung bei HypoCenter erforderlich?

Das Exposé Ihres Traumobjektes, Ihre Einkommensunterlagen und Kontoauszüge über vorhandenes Eigenkapital und Nachweisen von eventuell vorhandenen weiteren finanziellen Verpflichtungen.

Welche Prüfung wird durchgeführt?

Wir führen eine komplette Bonitätsprüfung inkl. Schufa-Abfrage durch. Keine Angst, da es nur eine Konditionsanfrage bei der Schufa ist, verschlechtert sich Ihr Score Wert nicht. Weiterhin führen wir anhand der Daten des Exposés eine Wertermittlung des Objektes durch. Dabei benutzen wir das gleiche Programm wie die Bank, das ist ein riesiger Vorteil. Trotzdem in der Finanzierungszusage / Finanzierungszertifikat eine Vorbehaltsklausel für eine abschließende Prüfung durch die Bank aus rechtlichen Gründen enthalten ist, hat bisher jeder Kunde seine Finanzierung erhalten. Auf dieses hervorragende Ergebnis sind wir stolz!

Welchen Vorteil haben Sie mit dem Finanzierungszertifikat von HypoCenter?

Es reicht Maklern und Verkäufern in der Regel aus. Während andere noch Unterlagen zusammenstellen, steigern Sie so Ihre Chancen, den Zuschlag zu bekommen. Unsere Kunden sind begeistert! Das gibt Sicherheit und allen ein gutes Gefühl: Der Verkäufer weiß, dass alles reibungslos läuft, wenn er sich für Sie entscheidet, und Sie sparen viel Zeit.

Wieviel Zeit müssen Sie einplanen?

Vereinbaren Sie einen Termin in meinem Büro und planen ca. 1 Stunde ein. Wenn alle Eckwerte stimmen, können Sie das Finanzierungszertifikat direkt mitnehmen. Da unser Computersystem direkt mit der Bank verbunden ist, können wir Ihnen diesen hochwertigen Service bieten.

Warum ist ein qualifiziertes Finanzierungszertifikat so wichtig?

Es gibt diverse Anbieter am Markt, welche ein Finanzierungszertifikat in wenigen Minuten Online anfertigen. Da fehlt meistens eine Objektbewertung, welche in so kurzer Zeit auch nicht möglich ist. Meistens wird Ihre Schufa auch nicht abgefragt, Einkommensunterlagen werden nicht geprüft.

Das kann aber für Sie harte finanzielle Konsequenzen haben. Wenn Sie den Zuschlag erhalten und die Bank später das Objekt als zu teuer einschätzt oder Ihre Bonität niedriger bewertet und die Finanzierung ablehnt, bleiben Sie ev. auf den Reservierungskosten beim Makler und den Kosten des Notars für den Entwurf des Kaufvertrages sitzen. Das können dann schon mal mehrere Tausend Euro sein. Also nehmen Sie sich die Zeit!

Was sollte ein Finanzierungszertifikat beinhalten?

• Name, Vorname und Geburtsdatum

• Höhe des Kaufpreises und Objektadresse

• Autorisierung durch die jeweilige Bank

• Eine Vorbehaltsklausel wird immer drin sein.

Ein Muster für ein Finanzierungszertifikat oder auch Finanzierungspass können Sie hier einsehen!